Lancia Flavia 1500

Beschreibung

Der von 1960-1970 gebaute Flavia ist der erste italienische Serienwagen mit Vorderradantrieb und vier Scheibenbremsen. Äußerlich besticht die Limousine durch das schlichte, dennoch elegante Design von Pininfarnia. Technisch überzeugt sie in den Jahren ihrer Produktion durch Solidität und Stabilität insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten. Auch werden dem Lancia sehr gute Fahreigenschaften zugeschrieben, besonders bei Nässe und Schnee. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 150 km/h angegeben.

Unser Fahrzeug stammt aus dem Nachlass einer Familie aus Baden Württemberg. Der Besitzer hat es vor ein paar Jahren von seinem langjährigen Vorbesitzer übernommen. Zur Vorbereitung des Verkaufs wurden in diesem Jahr über 10.000,00 Euro investiert für Motoreinstellung, Getriebeüberholung, Bremsen, Kupplung und Lederbezüge für die Vordersitze, die neu angefertigt werden. Ein Wertgutachten mit der Note 2+ liegt vor. Ein schöner und gepflegter Italiener! Überzeugen Sie sich selbst.

Fahrzeugdaten

Ausstattung Daten
Erstzulassung
1963
KW
63
Hubraum/ ccm
1.500
Zylinder
4
Getriebe
Schaltgetriebe
Türen
2
Lenkung
Links
Lack
Weiß
Innenfarbe
Schwarz/Rot
Interior
Leder Rot
H-Kennzeichen (D)
Ja
Minimale Rate*
178
Maximale Rate*
250
Preis
22.500,-€

* Oldtimer-Leasing (nur für gewerbliche Kunden) zu den angegebenen Monatsraten
zzgl. Umsatzsteuer möglich. Wir beraten Sie hierzu gerne!
Wenn Sie Ihr Fahrzeug lieber privat finanzieren möchten:
Auch das ist bei uns kein Problem.

Die hier gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen, sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.
Es handelt sich um historische Fahrzeuge mit Gebrauchsspuren. Mängel und Patina sind nicht ausgeschlossen.